plakat01

erfolgte am 11.09.2010. Eine an der Außenfassade zur Straße hin ausgelegte quadratische 2,30m x 2,30m große Plakatwand gewährt den Passanten einen Blick in den zweiten Stock des Wohnhauses. In großen Majuskeln ist der Schriftzug „Kunst im öffentlichen Raum“ auf der Aufnahme zu lesen. Ein Hinweis darauf, was an diesem Ort passiert und gleichzeitig eine Unterstreichung der lokalen Situation, finden doch rege öffentliche Diskussionen für und gegen einen Ausbau der Straße zu einer Autobahn mit Auswirkungen auf die vorhandene Architektur statt.

Lesezeichen setzen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>